•  1
  •  2
  • Kommentar  Laden


    Obwohl ihre Eltern heftige Einwände erhoben, beschloss Meguri dennoch, einen älteren Mann mit Kindern zu heiraten. Der Sohn ihres Mannes war Takeshi, ein schüchternes Kind. Anfangs fiel es ihr sehr schwer, ein Gespräch mit Takeshi zu beginnen, aber nach Saki Okudas Bemühungen kam sie ihm immer näher und die beiden redeten nach und nach mehr miteinander. Trotzdem, Saki Okuda möchte auch ein Kind mit ihrem Mann haben, sie möchte es wirklich, aber da ihr Mann mit der Arbeit beschäftigt ist, ist ihr Wunsch noch nicht erfüllt. Sie wusste auch nicht, dass der Sohn ihres Mannes nicht so gehorsam war, wie sie es sich vorgestellt hatte. Er hatte schon lange Lust auf ihren schönen Körper. Eines Tages war ihr Mann mit der Arbeit beschäftigt und konnte nicht nach Hause kommen. Sie zog sich vor Takeshis Augen unachtsam um, was dazu führte, dass er es nicht mehr aushielt und ein Risiko einging. Er kontrollierte sie sofort und liebte sie. Nach dieser Zeit machte er weiter mit ihr Liebe, egal wie sehr sie sich weigerte. Und jedes Mal ejakulierte er in Saki Okuda, obwohl er wusste, dass es falsch war, aber das Gefühl der Freude beim Sex mit Takeshi machte Saki Okuda unvergesslich. Die beiden führten diese Beziehung fort, bis sie ein Jahr später schwanger wurde ...